Allgemeine Geschäftsbedingungen der Schwimmschule Bambini


Eignung

Für die gesundheitliche Eignung des Kindes am Schwimmkurs sind die Eltern verantwortlich, bzw. der Teilnehmer selbst.

 

Anmeldung / Abmeldung / Storno

Diese können telefonisch, schriftlich per E-Mail oder persönlich erfolgen. Eine Kursteilnahme ist mit dem Zeitpunkt der definitiven Anmeldung zu einem terminisierten Kurs verbindlich, da wir nur eine bestimmte Anzahl an Teilnehmern aufnehmen können. Abmeldungen können nur bis zu 2 Werktagen vor Kursbeginn kostenfrei entgegengenommen werden. Abmeldungen die später, jedoch vor Kursbeginn erfolgen, werden mit einer 30%igen Stornogebühr verrechnet. Für Abmeldungen die nach Kursbeginn oder die gar nicht erfolgen, wird der gesamte Kursbeitrag fällig gestellt bzw. erfolgt keine Rückerstattung. Wenn Ihr Kind nach der 1. Schwimmstunde nicht mehr teilnehmen kann oder will, erhalten Sie die Kurskosten (inkl. Eintritt im Aqua-Salza) zur Gänze rückerstattet.

 

Kursbeitrag

Der Kursbeitrag ist am Beginn der 1. Stunde bar vor Ort zu bezahlen.

 

Eintritt

Aqua Salza: die Eintrittskarte für alle 10 Unterrichtseinheiten ist beim Schwimmlehrer zu bezahlen. Diese Eintrittskarte berechtigt den Kursteilnehmer gegen Vorlage an der Kasse an allen 10 UE teilzunehmen.
Bergxi: Kursbeitrag ist inklusive Eintritt Kursteilnehmer.

Gültig in beiden Bädern jeweils für die Kursdauer von 60 Min und 15 Min vor und nach der Schwimmstunde zum Umziehen. Bei längerem Aufenthalt im Schwimmbad ist beim Check Out Aufpreis an der Kasse zu bezahlen.

 

Begleitpersonen

Aqua-Salza: Begleitpersonen können ihr Kind bis zur Umkleidekabine kostenlos begleiten. Begleitpersonen die mit in den Badebereich des Schwimmbades kommen, müssen an der Kasse einen Chip lösen zum Begleitpersonentarif von € 5,50 (Stand per 02.12.2016). Das Betreten des  Badebereichs in Straßenkleidung ist nicht gestattet. Sie können die Stunde gerne im SB-Restaurant verbringen. Im SB-Restraurant ist das Betreten mit Straßenschuhen aus Hygienegründen nicht gestattet. Hier für sind an der Kassa kostenlos Überzieher auszufassen.
Bergxi: Begleitpersonen bekommen an der Kasse eine Eintrittskarte zum Ermäßigten Tarif für € 3,50 (Stand per 11.03.2016). Es besteht die Möglichkeit, die Stunde im Cafe/Restaurant zu verbringen (Zugang vom Schwimmbad sowie der Straßenseite).

 

Treffpunkt

Treffpunkt ist spätestens 5 Minuten vor Kursbeginn fertig umgezogen.
Aqua-Salza: in der Umkleidekabine (Durchgang zum Badebereich ´Erlebniswelt´).
Bergxi: am Eingang. Die Gruppe wird jedesmal vom Schwimmtrainer dort gesammelt abgeholt und wieder zurückgebracht.

 

Krankheit des Schwimmtrainers

Ist der Schwimmtrainer krank und die Schwimmstunde entfällt, wird diese nachgeholt.

 

Fehlzeiten / Verhinderung

Kann das Kind nicht am Unterricht teilnehmen, ist dies unverzüglich telefonisch oder per SMS an der bekannt gegebenen Telefonnummer des Schwimmtrainers zu melden. Es besteht kein Anspruch auf Ersatz der versäumten Stunden.  Die Schwimmschule Bambini wird sich jedoch bemühen, Ersatzstunden im Falle von freien Kapazitäten anzubieten.

 

Haftung

Es gelten die Hausordnung sowie die Baderegeln des jeweiligen Schwimmbades.
Die Aufsichtspflicht des Schwimmtrainers gilt nur für die Dauer der Kurszeit. Eltern haften für Ihre Kinder. Wenn zu spät gekommene Kursteilnehmer ohne Aufsicht zur Schwimmgruppe geschickt werden, kann im Falle eines Unfalls am Weg zur Schwimmgruppe keine Haftung übernommen werden. Schäden, die von Kursteilnehmern verursacht werden, sind von den Erziehungsberechtigen zu ersetzen. Es wird keine Haftung für mitgebrachte Gegenstände übernommen. Wenn sich die Kursteilnehmer oder Begleitpersonen nicht an die Anweisungen des Schwimmtrainers oder des Schwimmbadbetreibers halten, können diese ohne Anspruch auf Kostenersatz von der weiteren Kursteilnahme ausgeschlossen werden.

 

Allgemeines

Am Ende jedes Schwimmkurses (nach 10 UE) bekommt jeder Teilnehmer eine Urkunde.

In unseren Schwimmkursen unterrichten wir die Technik des Brustschwimmens.

Der Schwimmkurs ist nicht auf andere Personen übertragbar.

Fotos und Videos die während des Schwimmkurses gemacht werden, dürfen nach Absprache mit den Erziehungsberechtigen für Werbezwecke verwendet werden. Persönliche Daten werden natürlich nicht an Dritte weiter gegeben.